Unsere Rebsorten

Riesling

Der Riesling ist unsere wertvollste Weissweinsorte, die den großen Weltruf der deutschen Weine begründet hat. Seine Anbauschwerpunkte liegen in den klassischen Weinbauregionen der nördlichen Gebiete. Er braucht klimatisch beste Lagen, gedeiht jedoch auf allen rebfähigen Böden. Allerdings wachsen die allerfeinsten Rieslinge auf Gesteinsverwitterungsböden.

Riesling ist ein transparenter Wein, der Duft und Geschmack der Trauben direkt vermittelt. Der natürliche Überfluss an aromatischen Substanzen ist das Ergebnis der in den kühleren Anbaugebieten Deutschlands betont langen Reifeperiode. Um den 50. nördlichen Breitengrad herum, in denen auch unsere Spitzenlagen zu finden sind, beträgt die Zeitspanne zwischen Rebenblüte und Lese der reifen Trauben 120 Tage.

In Abhängigkeit von Gebiet, Bodentyp und Wachstumsbedingungen kann die charakteristische Säure des Rieslings elegant und seidenweich, kräftig und rassig oder fest und stahlig schmecken. Es ist das Spiel zwischen Säure und Fruchtaromen, das den Riesling und damit auch den aus Ihm gewonnenen Sekt seine ausgeprägte Persönlichkeit verleiht und für frischen und animierenden Trinkgenuss sorgt.

Spätburgunder

Der Spätburgunder (Pinot Noir) stammt ursprünglich aus dem Burgund - einer Region, die berühmt ist für ihre köstlichen und samtigen Rotweine. Bis auf wenige Ausnahmen enthalten blaue Trauben hellen Saft. Die dunkle Färbung wird erst durch das Einmaischen von Traubenschalen und Traubensaft erreicht. Als Sektgrundwein werden die Spätburgundertrauben direkt gepresst und als Rosé und blanc de noirs (weißgekeltert) verarbeitet.

Chardonnay

Der Chardonnay ist wie der Riesling eine hochwertige Weißweintraube und in Deutschland erst seit 1990 im Anbau genehmigt. Die Weine präsentieren sich feinduftig mit einer für Sekt hervorragend geeigneten Bandbreite an Aromakomponenten -  vom Blütenduft über würziges Muskataroma bis hin zu fruchtigen Zitruskomponenten. Körperreichtum Im Gaumen finden wir ein erstaunliches Spektrum von leicht pikanten Säuren. Erlesene Chardonnay-Weine verleihen einigen Solter-Sekten ein bemerkenswertes Spektrum an Geschmacksnuancen, viel Körper und Charakte.