Lagebesprechung

Wie ist die Lage? Zum Glück einzigartig! Fast tausend Kilometer fließt der Rhein in nördliche Richtung, bei Mainz zwingt ihn das Taunusgebirge zu einem fast rechten Winkel nach Westen. Schon nach 30 km findet er bei Rüdesheim wieder den Weg in Richtung Norden. Auf rund 3.200 Hektar entstand so eine der schönsten Wein-Kultur-Landschaften weltweit ausschließlich in Süd- und Südwestlagen mit dem höchsten Riesling-Anteil in Deutschland, ergänzt durch die Rebsorte Spätburgunder.  Mit seinen steilen Hängen, der Wärme des Flusses und der Kühle der Taunusberge wachsen hier die Trauben auf den verwitterten Quarzit und Schieferböden der betriebseigenen Weinbergslagen langsam zur Reife und interpretieren einzigartig das Potential des „Terroir“.